Bild wird geladen
Lebenslauf

1941 geboren in Leipzig
nach abgeschlossener Lehre als Steinmetz Arbeit bei einem Bildhauermeister
1967 Abitur
1967 - 1972 Studium an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle/Saale bei den Professoren G. Lichtenfeld und W. Sitte
Diplom als Bildhauer
1972 - 1975 Künstlerischer Leiter der Restaurierungsarbeiten an der gotischen Kirche St. Moritz zu Halle/Saale
seit 1973 Arbeit in Projektgruppen für architekturbezogene Kunst
1979 Übersiedlung nach Wendischhagen/Mecklenburg
Arbeit als freiberuflicher Bildhauer
seit 1990 Mitglied des Künstlerbundes Mecklenburg/Vorpommern im BBK
Günter Kaden Einzelausstellungen (Auswahl)
 

1977

Galerie "Am Markt", Gera

1980

Galerie "Am Boulevard", Rostock

 

"Greifengalerie", Greifswald

 

Galerie " Am Hansering", Halle

1984

Museum "Otto Ludwig", Eisfeld

1989

Galerie "Gallus", Frankfurt / Oder

1991

Galerie "Harff", Güstrow

1992

Museum Anklam

1993

Galerie "Bollhagen", Worpswede

1994

"Kunstmesse BP", Hamburg

1995

Galerie "Zur Hofstatt" Basel/Schweiz

 

Galerie Teterow

 

"Torgalerie", Neubrandenburg

1996

"Bronzeguß 96" Atelierhaus Wendischhagen

1997

"Müritz - Museum" Waren

1998

"Galerie Harff" Güstrow

 

"Galerie Art-ig" in der JVA Vechta

1999

Kirche Zislow / Mecklenburg

 

"Atelierhaus Möller" Schmiedenfelde

2000

"Agentur Galerie" Rostock

 

"Galerie Harff" Güstrow

 

"Galerie in der Villa Hübner" Warnemünde

2003

"Museum Waren" Waren/Müritz

2004

Galerie "Altes Zollhaus" Herrnburg/Lübeck

 

Galerie "Terra Rossa" Leipzig

 

  

Günter Kaden Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

 

1973

"Hallesche Bildhauer", Orangerie Mosigkau

1975

"Medaillenkunst der DDR", Münzkabinett Gotha

1977

"Junge Kunst der DDR", Berlin/Rostock

1978

VIII. Kunstausstellung der DDR, Dresden

1980

"Junge Bildhauerkunst der DDR", Albertinum Dresden

1982

"Miniaturen in der Bildenden Kunst der DDR", Fürstenwalde

 

IX. Kunstausstellung der DDR, Dresden

1987

X. Kunstausstellung der DDR, Dresden

1989

"Europäische Medaillenkunt" Moritzburg Halle

 

Kunstausstellung Tallinn Estland

1991

"Miniaturen in der Bildenden Kunst", St.Gallen/Schweiz

 

"Himmel und Erde"- Landesschau des BBK, "Alte Börse" Hamburg

1992

"Erde- Zeichen- Erde" Landesschau Mecklenburg/Vorpommern

 

"Deutsche Künstler in Italien", Lucca /Italien

 

"Mecklenburger Künstler", Haus der Parlamentarischen Gesellschaft, Bonn

 

"Toscana - Pleinair - Ausstellung" im Kultusministerium Schwerin

1993

Bernsteinmuseum Ribnitz-Damgarten

1994

"Kunst und Umwelt", Wollhalle Güstrow

 

"Erotik in der Kunst", Museum Gera

 

"Erotikmesse" Köln

1995

"Kunst und Umwelt", Güstrow

 

"Neue Kunst 95", Neubrandenburg

1996

"Kunst und Umwelt", Güstrow

1997

"Kleinplastik in Norddeutschland" Galerie Kolbien, Garbsen

1998/1999

Kunstmesse "Kunstwerk-Werkkunst" Schloß Reinbek

1999

"Rostocker Kunstbörse" Rostock/Warnemünde

2001

"Neunpluseins" Galerie am Domcapitol Berlin

 

"Bundesgartenschau" Potsdam

2002/2003

Kunstmesse "Kunstwerk-Werkkunst" Schloß Reinbek

 

"Mit Feuer, Glas und Erde, Metall, Papier und Stein", internationale Ausstellung in der Städtischen Galerie

 

Wollhalle Güstrow

2002

"Internationale Gießereimesse" Brno/Tschechien

2003

"Internationale Gießereimesse" Düsseldorf

2004

"Olympische Kunst und Sport" Deutsches Sport-und Olympiamuseum Köln

Arbeitsgebiete
Bevorzugte Arbeitsmaterialien

Preise und Wettbewerbe

1978 Preis der Ausstellung "Junge Kunst", Altes Museum Berlin
1987 1. und 2. Preis des Wettbewerbes "Environment Reitbahnsee", Neubrandenburg
1993 2. Preis Medaillenwettbewerb "Max Pechstein", Zwickau
1994 3. Preis Medaillenwettbewerb "1000 Jahre Mecklenburg", Schwerin
2. Preis Wettbewerb "Behindertengerechtes Wohnhaus", Neubrandenburg
1. Preis Wettbewerb "Ärztehaus Neubrandenburg"
1997 1. Preis Wettbewerb "Marcusdenkmal", Malchin
1999 1. Preis Wettbewerb "Badebrunnen" Rheinsberg
1. Preis Wettbewerb "Mönch-Brunnen" Dargun
2000 1. Preis Wettbewerb "Hanse-Brunnen" Demmin
2001 1. Preis Wettbewerb "Brunnen für die Altstadt in Stralsund"
2004 3. Preis Wettbewerb des IOC "Olympiade & Kunst"
Stipendien und Pleinairs

1972 - 74 Förderstipendium des Kulturministeriums
1978 Internationales Bildhauerpleinair in Otmanli / Bulgarien
1988 Pleinair Schloß Puchow / Mecklenburg
1989 Internationales Keramikpleinair Mecklenburg
1993 Stipendium in der Toscana, Lucca / Italien
1996 Internationales Pleinair "Open-air Bronzeguß", Atelierhaus Wendischhagen
1997 Pleinair der Stadt Teterow
1999 Internationales Pleinair "Mensch und Landschaft" in Vogelsang M/V
2001 Pleinair des Kunstvereins Teterow
2002 Internatlonales Pleinair des Kunstvereins Teterow
Studienreisen